Panoramaansicht des Hofladens in Oldenburg

Hofladen BauernMARKT Oldenburg

Ihr Hofladen im Gartencenter Blumen Ostemann

Seit dem 24. März 2021 gibt es ein neues Highligth im Stadtsüden Oldenburgs: Die Familie Ostmann aus Visbek eröffnete eines der größten Gartencenter Deutschlands!
Die zwei Hallen mit jeweils rund 3400 Quadratmeter lassen die Herzen von Garten- und Blumenliebhabern höher schlagen. Ein wunderschöner Innenhof und eine Cafe der Bäckerei Behrens-Meyer laden zum Verweilen ein.

Direkt im Eingangs- bzw. Ausgangsbereich dieses besonderen Gartenfachmarkts befindet sich unser neuer Hofladen BauernMARKT.

Schauen Sie rein – wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Unser Sortiment im Hofladen

  • Spargel und Erdbeeren aus eigener Ernte
  • frisches Obst und Gemüse, Salate und Kräuter
  • täglich frische Brötchen und Brot
  • Schinken und Wurstspezialitäten
  • Räucherfisch und Emder Matjes
  • Kuhmilchkäse, Ziegenkäse, Schafskäse, Butter und weitere Milchprodukte
  • viele verschiedene Sorten hausgemachter Fruchtaufstrich
  • Hühnereier, Wachteleier und bunte Eier (im Frühjahr)
  • Nudeln, Backwaren und Gebäck
  • Feinkost und Delikatessen
  • Schokolade, Bonbons und andere Süßwaren
  • Säfte, Weine und Liköre

aktuelle Öffnungszeiten

montags bis samstags:
09.00 – 18.30 Uhr
sonntags:
13.00 – 16.00 Uhr


So erreichen Sie uns:

Oldeweg 4, 26135 Oldenburg OT Tweelbäke
Telefon 04471-3932



Verkäuferin mit Spargel im Hofladen

Spargel aus eigener Ernte

Spargel aus eigenem Anbau bieten wir Ihnen in verschiedenen Sortierungen an. Es muss nicht immer der schöne weiße Spargel sein. Probieren Sie auch mal Grünspargel oder den mit den violetten Köpfen.
Spargel selber schälen muss übrigens nicht sein. Wir schälen gerne für Sie!

reife Erdbeeren auf dem Feld

Erdbeeren aus eigener Ernte

Zur Erdbeersaison duftet der ganze Hofladen nach leckeren Erdbeeren. Täglich frisch gepflückt kommen die Früchte direkt vom Feld in den Hofladen.

Obst und Gemüse im Hofladen BauernMARKT

Obst, Gemüse, Salate & Kräuter

Fünf Portionen Obst und Gemüse am Tag empfiehlt die Deutsche Gesellschaft für Ernährung. Wer sich daran hält, kann das Risiko für Krebs- und Herz-Kreislauf-Krankheiten senken wie zahlreiche Studien bestätigen.
Unser Obst und Gemüse, die Salate und frischen Kräuter beziehen wir nach Möglichkeit von Bauern aus unserer Region. Produkte aus Deutschland werden in jedem Fall bevorzugt.

Brote im Korb

frisches Brot und Brötchen

Jeden Tag bekommen Sie frische Brötchen und Brot im Hofladen.
Wir arbeiten eng mit einer Bäckerfamilie zusammen die unsere Produkte ganz auf unsere Wünsche abstimmt. Besonders beliebt ist das Bauernbrot mit einem hohen Anteil an Roggensauerteig. Kilmerstuten, Dinkelbrot und Dosenbrot dürfen auch nicht fehlen.

Verkäuferin mit Knochenschinken

Wurst- und Schinkenspezialitäten

Schon seit wir den ersten eigenen Spargel Anfang der 1980er Jahre verkaufen, beziehen wir unseren Knochenschinken vom Schinkenhof Nieters. Dieser wird über mehrere Monate nach alter Tradition hergestellt und erhält so sein unvergleichliches Aroma.
Außerdem haben wir viele weitere Sorten Aufschnitt, Wurst und Schinkenspezialitäten vom Schwein, Galloway, Wild und Geflügel in unserem Sortiment.

Korb mit Käse und Weintrauben

Käse und andere Milchprodukte

Butter, Quark, Joghurt, Weich- und Schnittkäse bekommen Sie bei uns. Nicht nur von der Kuh, sondern auf von Schaf und Ziege.

Regal mit Fruchtaufstrich

hausgemachter Fruchtaufstrich

Unseren Fruchtaufstrich kochen wir in unserer hofeigenen Küche selbst. Zu den Zutaten gehören natürlich unsere Erdbeeren aus eigenem Anbau und viele andere Beeren und Früchte aus unserer Region. Gekocht wird die Marmelade mit „Gelierzucker 2:1“. Dadurch haben unsere Fruchtaufstriche einen hohen Fruchtanteil und deutlich weniger Zucker als die meisten Marmeladen aus dem Supermarkt.
Dabei muss es nicht immer eine klassische Sorte wie Erdbeer-, Himbeer-, Heidelbeer- oder Pflaumenfruchtaufstrich sein. Probieren Sie doch auch mal die Sorten Erdbeer-Ingwer, Erdbeer-Rhabarber, Kürbis-Apfel, Pflaume-Zimt oder Beeren Mix.